Impressionen von der Rückfahrt ab Elbquelle

Die Rückfahrt von der Elbquelle nach Vrchlabi schenkt uns zum Abschied viel Fahrspass auf kleinen Strässchen und tolle Bilder mit Sonne, Blüte, Häuschen und Gegend. Wir fahren am Samstag den Elberadweg bei Sonne und schönstem Radelwetter ein Stück in Flussrichtung nach Jaromer, steigen dort in den Direktzug nach Prag und haben dann das Vergnügen eine […]

Elbe 16 Prelouc – Dvur Kralove

Wir erreichen zunächst hauptsächlich über Land die grössere Stadt Pardubice. In den Vororten und Dörfern wird überall gewerkelt: an den Häusern, viele sind hier neu erstellt, an den Strassen. Die Gemeinden bauen häufig auf einer Seite einen komfortablen breiten Fuss- und Radweg mit rot markierten Absenkungen zu Hauseinfahrten hin. Auch im schicken Cafe am Park […]

Elbe 14 – Elbe 15 Melnik – Nymburk – Prelouc

Hoppelpiste – Superradweg – Schlammfahrt – Asphaltweg. Heute waren unsere Reisekutschen voll im Einsatz. Rechtselbisch fahren wir 20 km auf Hoppelpiste und wechseln vor Brandy auf die linke Seite. Dort treffen wir einen super Radweg mit orginell gestalteten Picknickplätzen an. Wir picknicken allerdings nicht: wir probieren uns lieber durch die Köstlichkeiten hier durch. Die Pause […]

Elbe 13 Decin – Melnik

Ahoji hören wir heute früh oft – auf dem Radweg sind trotz Nieselregen Samstags viele Radler unterwegs. In der Umgebung von Decin gut ausgebaut, dicht an der Labe – so heisst die Elbe hier-, umgeben von grünen Hügeln ist er auch für die Tschechen attraktiv. Der Radweg ist hier mit einer zwei auf gelbem Grund […]

Elbe 12 Dresden – Decin

Wir folgen dem Tipp unseres Dresdner Hosts und machen einen Schlenker ins Elbsandsteingebirge. Pirna – Lohmen – Nicolaiweg Basteibrücke – Hohnstein – Rathen. Kurz vor Pirna treffen wir auf eine einheimische Radlerin. Sie gibt uns den Tip von der geplanten Route abzuweichen, da die Strecke kurz vor Pirna rechtselbisch gesperrt ist. So radeln wir gemütlich […]

Elbe 11 Meißen – Dresden

1710 wurde die Meißner Porzellanmanufaktur als erste Europas gegründet. In der Schauwerkstatt bestaunen wir die filigrane Handwerkskunst. Wenn man den Aufwand betrachtet, wird auch der Preis der Exponate verständlich. Besonders gut gefallen uns die Werke zeitgenössischer Porzellankünstler. Wir überqueren die Elbe und fahren nachmittags linkselbisch und bei Sonnenschein die kurze Etappe nach Dresden. Die Ausschilderung […]

Elbe 10 Torgau – Meißen

Tierwelt können wir auch immer wieder bestaunen. Gestern war mir ein Fuchs übern Radweg gehuscht. Heute sehen wir eine Lamaherde und Strausse. Ansonsten ist es auf dem Weg Richtung Riesa kalt mit Nieselregen. Wir radeln in voller Regenmontur mit Handschuhen, die ich ansonsten nur beim Schneeschuhwandern anhabe. Da die kleinen Zwischenpausen entfallen, kommen wir zügig […]

Elbe 08 und Elbe 09 Dessau – Wittenberg – Torgau

Wir starten mit Frühstück im Bauhausbistro. Morgens um 8.00 ist es fest in der Hand von fidelen Rentnern. Unser Gastgeber hatte erzählt, dass die wenigen jungen Menschen, dies hierherzieht Designstudenten sind, die an der Geburtsstätte des Bauhauses lernen wollen. Sie kommen zum Studieren her und ziehen meist danach bald wieder weg in die alten Länder. […]

Elbe 06 und 07 Grieben – Biederitz – Dessau

6 Grad als wir heute früh von Birgit und Jürgen losradeln. Frisch – Bernhard radelt mit Handschuhen und zwei Paar Socken. Birgit hatte uns gestern wunderbar die schönen Ecken Magdeburgs gezeigt: Hundertwasser Haus: grüne Zidatelle, Dom mit Ernst Bärlachskulptur, Otto Guerickes Versuch mit den zwei Halbkugeln, ein stylisch umgemodelter Plattenbau, eine Ausstellung zum Thema Wohnen. […]