Coldingham – Belford

Zurück: Edinburgh – Coldingham    Vor: Belford – Newbiggin-by-the-Sea

Der Campingplatz Crosslaw nahe Coldingham ist deutlich belebter als unsere letzten Campsites. Heute war es das erste mal über 20 Grad warm. Wir plaudern vor der Weiterfahrt mit unseren Zeltnachbarn. Das Paar bereist 6 Wochen lang Schottland mit Zelt und Auto. Unterwegs treffen wir ein neuseeländer Päarchen auf dem Rad. Sie sind dies mal in  Schottland unterwegs, kennen jedoch auch die Route in Norwegen. Wir plaudern am Straßenrand bevor jeder wieder in seine Richtung weiterzieht.

Kurz vor Berwick upon Tweed verlassen wir Schottland. Ab Berwick sind wir 11 Meilen lang hauptsächlich auf unbefestigten Wegen unterwegs. Teilweise ist die Route für uns nur durch die gute Beschilderung als Fahrradweg erkennbar. Wir brauchen für die 11 Meilen  2,5 Stunden. Der Blick auf die rote Felsenküste ist sehr schön und entlohnt uns für die Mühe.

Danach gehts auf normalem Asphalt nach Belford zum Camping Bluebellfarm. Leider ist uns das Bargeld ausgegangen und der Platz nimmt keine Kreditkarte. Im CoOp gegenüber gibt’s aber einen Geldautomaten. Der ist natürlich Out of Order. Die Kassiererin rät mir dann etwas auf meine Kreditkarte zu kaufen, dann könne sie mir 15 Pfund Cashback als Bargeld herausgeben. Ich kaufe also ein Bier, zahle mit Karte und bekomme natürlich kein Bargeld, weil das mit Dieser Karte nicht geht. Jetzt habe ich ein Bier und kein Bargeld (na ja, vielleicht besser als andersrum). Die Lösung ist dann das die 13 Pfund zu überweisen, was die freundliche Platzbetreiberin akzeptiert, nachdem sie nach längerer Suche die IBAN ihres Kontos ermittelt hat.

Wir erfahren von ihr noch, daß sie viele neuseeländische Gäste hat, da viele schottische Wurzeln haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.