Aberchirder – Aberdeen 




Zurück: Elgin – Aberchirder    Vor: Aberdeen – Johnshaven

Heute waren wir vor allem mit Radeln beschäftigt. Die Route führt weg vom Meer über Land. Am Vormittag und Nachmittag ging es bei halb bedecktem Himmel durch die von Landwirtschaft geprägte Kulturlandschaft. Da Sonntag ist werden wir kaum vom Verkehr belästigt. Allerdings schlägt auch der Versuch irgendwo einzukehren fehl. Wir begnügen uns also damit unsere Voräte bei gelegentlicher Rast aufzubrauchen.

Gegen Abend kurz vor Aberdeen fängt es an zu Regnen und wir können bei unserer ersten Fahrt in starkem Regen unsere Ausrüstung testen. Müde und unter der Regenkleidung halbwegs trocken erreichen wir das Hostel. Dort gibt es noch ein bisschen Verwirrung, weil ich aus Versehen nur ein Einzelzimmer gebucht hatte. Glücklicherweise gab es noch ein freies Doppelzimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.