Olav 26 Oppdal – Havdal

Der Regen von gestern ist wie weg geblasen und wir haben’s den ganzen Tag angenehm sonnig.

Die Route ist relativ eben, wir wandern auf der Hochebene über dem Fluß Orka und haben schöne Ausblicke ins Tal und auf die Berge ringsum.

Wir passieren etliche Ferienhaussiedlungen. Die Gegend ist für Skifahren und Langlaufen interessant. Der Fluß Orka ist einer von Norwegens beliebtesten Flüssen für Lachsangler.

Sehr viel Wanderer sind nicht unterwegs, ein norwegisches Pilgerpaar läuft den Weg in umgekehrter Richtung und wir plaudern ein wenig. Sie laufen, wie viele Norweger, über Jahre verteilt immer wieder ein Stück des Weges.

Relativ früh kommen wir im Gästehaus in Havdal an. Durch die Musikauswahl beim Abendessen werden wir in die 70-80er Jahre zurückversetzt. Auch der Herbergsvater macht den Eindruck in dieser Zeit stehen geblieben zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.